The elephant in the room

┬ź An important and obvious topic, which everyone present is aware of, but which isn’t discussed, as such discussion is considered to be uncomfortable. ┬╗

Ein Ort an dem vieles denkbar ist

Die heutige Gesellschaft ist so vernetzt wie nie zuvor. Jegliches Wissen der Menschheit ist online verf├╝gbar. Trotz diesem nie dagewesen Meinungspluralismus bilden sich die meisten ihre Meinungen vorwiegend in ihrem bekannten Umfeld. Algorithmen f├Ârdern zudem, dass wir oft nur mit uns bereits vertrauter Information versorgt werden. Halten unsere ├ťberzeugungen, insbesondre Glaubens├╝berzeugungen, auch Stand, wenn wir uns aufmachen und uns mit anderen Weltansichten und Standpunkten auseinandersetzen?

Die DenkBar l├Ądt ein, sich aufzumachen und sich mit anderen Meinungen auseinander zu setzen. Dabei soll der eigene Standpunkt hinterfragt und gesch├Ąrft werden. In Form von moderierten Podiumsdiskussionen werden kontroverse Themen besprochen. Dabei kann sich jede/r Einzelne im Publikum einbringen und sich eine konstruktive Meinung bilden. Fragen jeglicher Art sind willkommen, Zweifel haben Platz und Selberdenken ist gefragt. Auf der Suche nach Wahrheit gibt es keine Tabus. Wir sind ├╝berzeugt: Glauben und Denken schliessen sich nicht aus, sondern befruchten sich gegenseitig.

Drittes Podium ÔÇô 30. Oktober 2020

2013 hat die Gr├╝nliberale Bundeshausfraktion die parlamentarische Initiative ┬źEhe f├╝r alle┬╗ eingereicht. Dabei soll der Art. 14 Recht auf Ehe, Lebensgemeinschaft (neu) und Familie abge├Ąndert werden.

Voraussichtlich werden wir nach der diesj├Ąhrigen Parlamentsdebatte im Jahr 2021 ├╝ber diese Vorlage ┬źEhe f├╝r Alle┬╗ abstimmen. Die bereits intensive ├Âffentlich gef├╝hrte Diskussion zeigt, dass es bei dieser Frage um das Grundverst├Ąndnis unserer sich ver├Ąndernden Gesellschaft geht.

Ist die Ehe f├╝r alle?

Gemeinsame Suche nach Antworten

icon

Als DenkBar beteiligen wir uns auch an dieser aktuellen und wichtigen Diskussion und laden am 30. Oktober zum DenkBar ÔÇô Event┬á┬źIst die Ehe f├╝r alle?┬╗┬áein.

F├╝r die Diskussion haben wir verschiedene Personen mit unterschiedlichen ├ťberzeugungen, verschiedenen Lebensformen und auch mit pers├Ânlichen Schicksalen angefragt. Die Diskussionsteilnehmer werden nach ihrer Zusage hier kurz vorgestellt.

Themen

Mit diesem Anlass soll informiert, Verst├Ąndnis gewonnen, und Argumente abgewogen werden k├Ânnen, um sich so eine eigene und reflektierte Meinung zu ┬źEhe f├╝r Alle┬╗ bilden zu k├Ânnen.

Die Diskussion geht folgenden Fragen nach:

  • Wer hat Hoheit ├╝ber die Ehe und was ist Ehe?
  • Ist ┬źEhe f├╝r Alle┬╗ biblisch oder nicht?
  • Was bedeutet ┬źEhe f├╝r Alle┬╗ f├╝r das Gemeindeleben?
  • Was sind die Konsequenzen von ┬źEhe f├╝r Alle┬╗?
  • Wie gehen wir mit Andersdenkenden um?

Information

Das Podium findet am Freitag 30.10.2020 um 19:30 Uhr statt. 
Der Veranstaltungsort ist das Gate 27, Theaterstrasse 27, 8400 Winterthur. 
Der Eintritt ist frei.